Die Volksbank Müllheim verabschiedet Herrn Hermann Gerwig und Herrn Klaus Lindemann in den Ruhestand

Anfang Juli verabschiedete die Volksbank Müllheim zwei langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand.

Hermann Gerwig schloss 1970 erfolgreich seine Ausbildung bei der Volksbank Müllheim ab. Danach war er seine ganzen Berufsjahre im Kundenservice und in der Kundenberatung tätig, zunächst in der Filiale Badenweiler, danach in der Fahrbaren Zweigstelle, in der Filiale Buggingen und ab 1991 bis zu seinem Ausscheiden in der Kundenhalle der Hauptstelle.

Klaus Lindemann absolvierte seine Ausbildung 1970 bis 1973 bei der damaligen Spar- und Darlehenskasse Britzingen, die 1974 mit vier weiteren Banken zur Raiffeisenbank Ehebachtal fusionierte. Von 1973 bis 1982 war Herr Lindemann in der Kundenberatung und Kreditbearbeitung der Filiale Britzingen tätig. Danach wechselte er bis 1994 in die Filiale Seefelden. 1992 fusionierte die Volksbank Müllheim mit der Raiffeisenbank Ehebachtal. Seit 1994 war Herr Lindemann in der Kreditsachbearbeitung in der Hauptstelle Müllheim beschäftigt.

In einer Feierstunde bedankte sich der Vorstand bei Herrn Gerwig und Herrn Lindemann für ihre über 47 Jahre bzw. 44 Jahre lange erfolgreiche Arbeit, ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Loyalität zur Volksbank Müllheim. Beide Mitarbeiter haben sich stets den Herausforderungen der Zeit gestellt, immer ein offenes Ohr für die Kunden gehabt und mit Fachwissen, Kompetenz und Fingerspitzengefühl den Dialog mit ihnen gesucht.

Hermann Gerwig und Klaus Lindemann haben auch viel Gemeinsamkeiten: Beide sind ihrem Ausbildungsbetrieb „bis zur Rente“ treu geblieben, was man heute nicht mehr oft findet. Beide Mitarbeiter sind „Urgesteine“ der Volksbank Müllheim und im Markgräflerland nicht ganz unbekannt. Und Herr Gerwig und Herr Lindemann sind als ehrenamtlicher Richter bzw. ehrenamtlicher Schöffe tätig.

Der Bereichsleiter Herr Reiner Eyhorn, dankte den Neu-Ruheständlern im Namen der Kollegen für die stets kollegiale und gute Zusammenarbeit im Team. Frau Lohnert übermittelte Grüße des Betriebsrates.

Herr Gerwig und Herr Lindemann bedankten sich bei den Vorstandsmitgliedern für die große Anerkennung und persönliche Wertschätzung, für die Förderung und Unterstützung in ihren langen Arbeitsleben und das angenehme, vertrauensvolle Betriebsklima.

Vorstand und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Müllheim wünschen Hermann Gerwig und Klaus Lindemann für ihren neuen Lebensabschnitt so viel Ruhe, wie sie sich verdient haben und so viel Unruhe, wie sie sich selbst noch wünschen, noch viele glückliche und gesunde Jahre im Kreise ihrer Familie.

Bildunterschrift:

Rudolf Köpfer, Klaus Lindemann, Hermann Gerwig, Norbert Lange (von links)