Für Mitglieder

Exklusiver Themenabend

Prof. Dr. Lars Feld spricht über die europäische Schulden- und Finanzkrise.

Angesichts der anhaltenden Staatsschuldenkrise in einigen europäischen Ländern und insbesondere der drohenden Staatsinsolvenz Griechenlands stellen sich vielen von uns grundsätzliche Fragen. Bleibt Griechenland ein Sonderfall? Wie hoch sind die Ansteckungsgefahren auf andere Länder? Werden die Reformprogramme Erfolge zeigen? Welche Auswirkungen gibt es auf den Euro? Hat die Europäische Währungsunion eine Zukunft?

Auf all diese Fragen gibt uns Prof. Lars Feld unter dem Titel „Der lange Weg zur Bewältigung der europäischen Schulden- und Finanzkrise“ seine Antworten. Zu unserer Vortragsveranstaltung am Dienstag, 29. September 2015, um 19:30 Uhr, im Bürgerhaus Müllheim, großer Saal, laden wir Sie sehr herzlich ein.

Lars Feld ist Direktor des Walter-Eucken-Instituts und Professor für Wirtschaftspolitik an der Universität Freiburg. Seit 2011 ist Prof. Feld Mitglied des Sachverständigenrats der Bundesregierung zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, umgangssprachlich die fünf Wirtschaftsweisen genannt.

Bitte bestellen Sie Ihre Eintrittskarten bis spätestens 25.09.2015. Sie erhalten umgehend die gewünschten Eintrittskarten zugesandt. Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Daher berücksichtigen wir Ihre Anmeldung in der Reihenfolge der Eingänge.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!